BAUMANN Wintergarten Kronach

Designpreis Oberfranken 2004-2011
Wintergartenausstellung Oberfranken
Wintergärten in Unterfranken - BAUMANN Wintergarten

"Endlich hat unser Haus dank der Orangerie ein Gesicht!"
Unsere Kundenfamilie baute zuerst den großen Wintergarten. Der dahinter stehende Wunsch war es, die alleinstehende Garage mit dem Haus zu verbinden, um einen direkten Zugang zwischen Auto und Haus zu erhalten - zunächst geplant als Kaltwintergarten. Angesichts der Größe des Raumes (knapp 50 m2) erschien dies aber schlicht unwirtschaftlich, so dass umgeplant wurde und ein Warmwintergarten als neues Wohnzimmer gebaut, und das bisherige Wohnzimmer in Esszimmer und Büro umfunktioniert wurden. Das Problem war, dass zwischen Haus und Garage eine Länge von sieben Metern lag. "Wir wollten einen einheitlichen Raum ohne Säulen, so dass diese Breite mit entsprechenden Trägern zu überspannen war. Hier verloren wir zwei Wintergartenbauer, die sich dies überhaupt nicht zutrauten, ein weiterer machte ein preislich indiskutables Abwehrangebot. Wir hatten schon fast aufgegeben, als wir der Firma Baumann unsere Pläne schickten. Man lud uns in die Ausstellung ein und wir hatten bereits beim ersten Gespräch einen sehr professionellen Eindruck, der uns auch Zuversicht und die Machbarkeit unseres Projektes vermittelte", beschreibt unser Bauherr im nachhinein die Herausforderung. So entstand innerhalb nur eines halben Jahres das neue  Wohnzimmer. "Leider kamen einige exotische Pflanzen nicht so gut mit der neuen Situation zurecht: während Madagaskar-Palme und Elefantenfuß schlicht im Wachstum explodierten, hatten Feige und Zitrusbäume mit der dauernden Wärme ein Problem, fanden die Überwinterung im Keller aber zu dunkel.", stellten unsere Kunden zu ihrem Bedauern fest. So entstand der Wunsch, aus der Holzlege am Haus (eine durch das tief gezogene Dach entstandene Schräge, die kaum begehbar war und als Lager diente), einen weiteren, nunmehr Kaltwintergarten im gleichen Stil zu errichten, um den Pflanzen ein neues Zuhause für den Winter zu geben. Es wurde dann gleichzeitig ein neues Heim für einen Whirlpool und ein „Gewächshaus“ für Kräuter und Tomaten.

“Wir lieben den Wintergarteneffekt in unserem Haus: die hohe Verglasung sorgt für viel Licht und eine unvergleichliche Offenheit""

Unsere Kundenfamilie suchte bereits seit einiger Zeit nach einer gebrauchten Immobilie und entdeckte beim Besichtigungstermin ein Loft mit einer großzügigen Teilverglasung des Satteldachs. Diese einmalige Architektur ging ihnen nicht mehr aus dem "Kopf" und schließlich trafen sie die Entscheidung doch ein neues Haus zu bauen (Architekt: Hubertus Gieb Architekturbüro GmbH, Zeil am Main) und zwar in Anlehnung an die integrierte Wintergartenkonstruktion des Lofts, die sie gesehen hatten. Und das war die absolut richtige Entscheidung: "Das viele Licht steigert unser Wohlbefinden, macht uns einfach "fitter". Die Sonneneinstrahlung im Winter senkt die Heizungskosten unseres sehr großen Wohnraums und im Sommer sorgt die 3-fach-Verglasung für ein perfektes Klima", sagt der Bauherr.

Warum nicht ein Wintergarten fest verglaster Balkon? Das Reihenendhaus unserer Kunden verfügte über keinen Balkon nach vorne heraus, um die schöne Sicht - ungestört - zu genießen. Ausgestattet ist dieser Wintergarten wie folgt: Isolierglas im Dach als Wärmeschutzglas mit einer selbstreinigenden Beschichtung sowie Wärmeschutzglas in der senkrechten Verglasung, VSB raumseitig im Brüstungsbereich mit mattweißer Folie verkleidet als Sichtschutz. Die Wintergartensteuerung mit Wetterstation regelt die Be- und Entlüftung, sowie die innenliegenden, elektromotorischen Sonnensegel, die Außenjalousie und die Lichtspots.

 

Familie Bärmann, Raum Haßfurt/Haßberge

Hagelsicheres Isolierglas im Dach als Wärmeschutzglas (ug-Wert = 1,0 W/m²K) mit BioClean-Beschichtung, Wärmeschutzglas in der senkrechten Verglasung (ug-Wert = 1,0 W/m²K), VSB raumseitig im Brüstungsbereich mit mattweißer Folie, 2 Dachlüftungsflügel mit motorischem Antrieb, 1 elektomotorischer Zuluftflügel, 1 Dreh-/Kippfenster, 2 Schiebekippfenster, Wintergartensteuerung, innenliegendes elektromotorisches Sonnensegel aus Silberreflexgewebe mit 6 Bahnen, 1 Außenjalousie, 2 x 3-Phasen Lichtschienen mit 4 Spots

Familie Roos, Üttingen/Würzburg

Pultdachform über Eck, hagelsicheres Dachglas mit BioClean-Beschichtung, 1 Giebeldreiecks-Verglasung, Ganzglas-Schiebe-Drehanlage, 18 Ganzglasschiebewände (8 Flügel zur Westseite 6 Flügel zur Südseite, 4 Flügel zur Nordseite)

Familie Nerb/Renner, Zeil am Main/Hassberge

Loft-Wintergarten in Holz-Aluminium-Konstruktion, Satteldachform angepasst an die vorhandene Dachneigung mit auslaufendem Flachdach in Titanzink, im Dach Sonnenschutzglas, Spiegelglas als Oberscheibe und VSG als Unterscheibe (ug-Wert = 1,0 W/m²K), Wärmeschutzglas in der senkrechten Verglasung (ug-Wert = 1,0 W/m²K), 3 elektromotorische Dachlüftungsflügel, 3 Drehkippfenster, Wintergarten-Steuerung, innenliegende, motorische Sonnensegel mit 15 Bahnen

Familie Batzner, Ebern/Haßberge

Wintergarten in Holz-Aluminium-Konstruktion, Pultdachform, hagelsicheres Isolierglas im Dach als Wärmeschutzglas (ug-Wert = 1,0 W/m²K) mit BioClean und 10-Jahres-Garantie, Wärmeschutzglas in der senkrechten Verglasung (ug-Wert = 1,0 W/m²K), 4 Schiebekipptüren, 2 motorische Dachlüftungsflügel, Wintergarten-GG-Steuerung für 11 Gruppen mit Touchscreen. innenliegendes, motorisches Sonnensegel mit 6 Bahnen, Außenjalousien, integrierte Lichtleiste für 15 Halogen-Einbaustrahler.

Diese Cabrio-Veranda® wurde unter das bestehende Dach eingepasst. Unsere Kundenfamilie genießt es, auf der Terrasse zu sitzen, weil sie jetzt selbst bei unangehmem Westwind bestens geschützt ist. Sie waren lange auf der Suche nach einer Terrassenverglasung, die ausreichend Schutz bietet. Mit der Cabrio-Veranda® kam die Lösung.

Das Loft in Zeil am Main/Unterfranken, musste aufgrund unzureichender Wärmedämmung saniert werden. Der hohe Glasanteil stellte dabei eine große Herausforderung nicht nur an die Montage, sondern auch an Dachbeschattung sowie -belüftung. Die Aussicht in 12 Metern Höhe ist fantastisch! Insbesondere unsere Kundin genießt die Großzügikeit und Luftigkeit ihrer modernisierten Wohn- und Büroräume und schwärmt:

"Der Blick in den Himmel und der tolle Ausblick in die Landschaft beflügeln mich, auch wenn das Wetter mal nicht so schön ist."

Familie Engelhardt, Eichenbühl

Cabrio Veranda in Holz-Aluminium-Konstruktion, Pultdachform als Sicherheitsglas mit BioClean für bestehende Loggia, Einbau eines Wohnraumfensters als Klappschwingfenster, Sonnensegel
Schneelast 1,00 kN/m².

Aktuelle Nachrichten

Hier bauen wir

  • Wetterschutz durch Cabrio-Seitenwände

    Wetterschutz durch Cabrio-Seitenwände
    Landkreis Kronach Durch ein Festelement und Parallel-Ganzglas-Schiebetüren wird der Freisitz wetterfest gemacht und so die…

    weiterlesen...

Wintergartenausstellung

  • PanoramaGarten - der neue, transparente, postmoderne Wintergarten

    PanoramaGarten - der neue, transparente, postmoderne Wintergarten
    Der Panorama Wintergarten zeichnet sich aus durch eine transparente und barrierefreie Wintergartenkonstruktion, die sich in…

    weiterlesen...

Wintergärten eingeschossig

  • Holz-Aluminium-Orangerie mit hagelsicherem Wärme- und Sonnenschutzdachglas mit BioClean bei Hof

    Holz-Aluminium-Orangerie mit hagelsicherem Wärme- und Sonnenschutzdachglas mit BioClean bei Hof
    Orangerie-Wintergarten in Holz-Aluminiumkonstruktion, Flachdach mit abgewalmten Oberlicht, Säulenverkleidung außen und aufgesetzte Stuckleiste in farbig abgesetzten…

    weiterlesen...

Terrassenüberdachung

  • Terrassenverglasung als luftiger Freisitz im Raum Bamberg

    Terrassenverglasung als luftiger Freisitz im Raum Bamberg
    "Seit wir unsere Cabrio-Veranda® haben, leben wir nahezu draußen!"Unser Haus liegt auf einer Anhöhe mit…

    weiterlesen...

Diese Seite Freunden empfehlen

Mit den nachfolgenden Buttons können Sie unsere Seite weiterempfehlen. Sie willigen ein, dass Ihre Daten an den jeweiligen Dienst übertragen und ggf. dort gespeichert werden. Näheres erfahren Sie unter in unseren Infos zum Datenschutz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. weitere InformationenOK